Zum Inhalt springen
Nachhaltigkeit umfassend gestalten

Agenda 21, Transitiontowns, Cittaslow und mehr. Viel mehr.

Wir zeigen Initiativen
 

Zahlreiche positive Beispiele zeigen die Potentiale einer breiten Zusammenarbeit von Zivilgesellschaft und Kommunen für eine lokale nachhaltige Entwicklung und ganzheitliche Nachhaltigkeitsprozesse in Städten und Gemeinden.

Im Informationsportal sollen neben den seit den 90er-Jahren prominenten Lokale Agenda 21 / Agenda 2030 Prozessen auch weitere aktuelle themenübergreifende Nachhaltigkeitsansätze in der Kommune, bspw. Transition Towns oder Gemeinwohl-Gemeinden, vorgestellt werden, bei denen insbesondere in den letzten Jahren zahlreiche neue Wege einer nachhaltigen Entwicklung in Kommunen aufgezeigt werden.

Übergreifende Nachhaltigkeitsansätze wie z.B. Fair Trade Towns oder Biostädte behandeln darüber hinaus die Zusammenarbeit zwischen Kommune und Zivilgesellschaft in Querschnittsbereichen der Nachhaltigkeit wie einer öko-fairen Versorgung mit Nahrungsmitteln, was nicht nur die regionale Landwirtschaft betrifft, sondern auch internationale Zusammenarbeit und fairen Handel erfordert. In vielen Fällen ist es außerdem gerade für einzelne Akteure und Kommunen sinnvoll, sich in größeren regionalen Zusammenschlüssen aufzustellen, um sich den Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung gemeinsam zu stellen.

Themenübergreifende Nachhaltigkeitsansätze in der Kommune

Themenübergreifende Nachhaltigkeitsansätze in Regionen